AGB

1. Geltungsbereich

Diese AGBs gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der Swiss Repetitorium GmbH, welche unter anderem die Marke Glemser Learning betreibt, und ihren Kunden. Dabei gelten diese AGBs ausschliesslich. Entgegenstehende oder von unseren AGBs abweichende Vertragsofferten seitens des Kunden werden nicht akzeptiert, ausser es erfolgt eine schriftliche Zustimmung durch die Swiss Repetitorium GmbH.

2. Vertragsabschluss

Die Darstellung der Kurse, Lernkarten und Ordner auf unserer Website ist unverbindlich und stellt kein Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages mit dem Kunden dar.

Durch die Bestellung von Produkten (Kurse, Lernkarten, Ordner) gibt der Kunde ein Vertragsabschlussangebot ab. Die darauf automatisch erstellte Bestellungsbestätigung stellt das Akzept der Offerte durch die Swiss Repetitorium GmbH dar.

Die Annahme erfolgt unter dem Vorbehalt der rechtlichen Zulässigkeit und der Verfügbarkeit der bestellten Produkte. Vorübergehend nicht verfügbare Produkte werden vorgemerkt und die Bestellung des Kunden bleibt bestehen.

3. Registrierung

Jeder Kunde registriert sich auf der Website von Glemser Learning. Mehrfachanmeldungen unter verschiedenen Namen oder Adressen ist nicht zulässig.

Die Login-Daten dürfen Dritten nicht zugänglich gemacht werden. Die Swiss Repetitorium GmbH ist berechtigt, jeden Verwender der Login-Daten als berechtigten Kunden anzuerkennen. Eine Ausnahme hierzu stellt dar, wenn der Kunde der Unternehmung ausdrücklich schriftlich den Verlust respektive Diebstahl der Login-Daten mitgeteilt hat.

Die Registrierung von Kunden kann jederzeit und ohne Angabe von Gründen durch die Swiss Repetitorium GmbH widerrufen werden. Die Unternehmung ist ausdrücklich berechtigt, das Benutzerkonto ohne Ankündigung zu sperren respektive zu löschen.

4. Bezahlung & Mehrwertsteuer

Die Swiss Repetitorium GmbH akzeptiert nur die im Rahmen des Bestellvorgangs dem Kunden jeweils angezeigten Zahlungsarten.

Der geschuldete Kaufpreis inkl. möglicher Versandkosten sind zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses fällig und spätestens innerhalb von zehn Tagen nach Erhalt der Bestätigungsmail zu begleichen.

Leistet der Kunde nicht innerhalb dieser 10 Tage, tritt die Swiss Repetitorium GmbH automatisch vom Vertrag zurück. Bei Nichterfüllung besteht kein Anrecht mehr auf einen Platz im Seminar.

Bei Zahlungseingang nach 10 Tagen liegt es im freien Ermessen der Swiss Repetitorium GmbH, die Leistung noch zu erbringen oder den bezahlten Betrag an den Kunden zurück zu überweisen.

Alle Preise, die auf der Website von Glemser Learning angegeben sind, verstehen sich in Schweizer Franken einschliesslich der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer.

5. Kurse

Der Zutritt zu Kursen kann verweigert werden, insofern nicht alle Forderungen vonseiten des Kunden erfüllt sind.

Die Swiss Repetitorium GmbH behält sich das Recht vor, Kurstermine kurzfristig zu ändern, Kurse zusammen zu legen oder den Veranstaltungsort zu ändern.

Vom Kunden versäumte Seminare können nicht nachgeholt werden. Es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Seminargebühr.

Sollte ein Kurs aufgrund von Krankheit eines Dozenten oder infolge höherer Gewalt nicht durchgeführt werden können, besteht kein Anspruch auf die Durchführung des ausgefallenen Kurses. Die Seminargebühr wird in diesem Fall zurückerstattet.

6. Abholung und Postversand von Produkten

Lernkarten und Ordner können nach erfolgtem vollständigen Zahlungseingang bei unseren Vertriebspartnern abgeholt werden. Eine Barzahlung vor Ort ist ebenso möglich.

Wurde bei der Bestellung die Option «Postversand» gewählt, werden Produkte (Lernkarten, Ordner) nach vollständigem Zahlungseingang versendet. Der Versand erfolgt normalerweise innerhalb von 2-5 Werktagen nach Bezahlungseingang.

Es ist nur ein Versand an eine Lieferadresse in der Schweiz möglich. Ein Versand ins Ausland ist ausgeschlossen.

Die Kosten für den Versand können der Website entnommen werden.

7. Widerruf

Bestellungen auf der Website sind verbindlich.

Es werden keine Produkte zurückgenommen. Ausgenommen sind fehlerhafte Unterlagen, welche entsprechend ersetzt werden.

8. Gewährleistung & Haftung

Jegliche weiteren Gewährleistungsansprüche für Rechts- und Sachmängel jeglicher Art sowie die Haftung der Swiss Repetitorium GmbH für Mangelfolgekosten sind vollständig wegbedungen.

Die Haftung der Swiss Repetitorium GmbH für eigenes Verschulden, sowie das ihrer Arbeitnehmer, gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen ist auf Vorsatz beschränkt. Jegliche Haftung der Swiss Repetitorium GmbH ist auf den Betrag der Bestellung des Kunden begrenzt.

Es liegt in der alleinigen Verantwortung jedes Kunden, sich selbst ausreichend auf Prüfungen vorzubereiten. Die schliesst ein, die Vollständigkeit von Produkten (Kurse, Lernkarten, Ordner) zu überprüfen und entsprechend zu ergänzen. Die angebotenen Produkte können den Besuch von Vorlesungen und Übungen sowie das intensive Auseinandersetzen mit Selbststudiumsinhalten nicht ersetzen. Sie sind lediglich als Ergänzung hierzu zu verstehen.  

Die Swiss Repetitorium GmbH gibt im Zusammenhang mit Produkten (Kurse, Lernkarten, Ordner) keinerlei Zusicherung hinsichtlich der Richtigkeit und Vollständigkeit der Unterlagen sowie bezüglich des Bestehens von Prüfungen oder einer Bewertung von Prüfungen ab.

Der Kunde verzichtet unwiderruflich auf jegliche allfälligen Ansprüche gegenüber der Swiss Repetitorium GmbH im Zusammenhang mit dem Nichtbestehen von Prüfungen oder der Punktevergabe bei Prüfungen sowie der finalen Bewertung von Prüfungen.

9. Urheberrechte

Sämtliche Immaterialgüterrechte, insbesondere die Urheberrechte an den im Kurs abgegebenen oder durch den Kunden bestellten Unterlagen sowie am gesamten Kursinhalt verbleiben vollumfänglich bei der Swiss Repetitorium GmbH.

Alle Produkte von Glemser Learning (Kurse, Lernkarten, Ordner) sowie der vollständige Kursinhalt sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung vervielfältigt oder aufgezeichnet werden. Jegliche Art des Reproduzierens, des (elektronischen) Speicherns, des Verarbeitens, des Vervielfältigens oder des Verbreitens von Produkten (Kurse, Lernkarten, Ordner) ist untersagt.

10. Datenschutz

Es werden die Bestimmungen des Schweizerischen Datenschutzes eingehalten.

11. Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen des Vertrages und dieser AGB.

12. Gerichtsstand

Es gelten ausschliesslich die Bestimmungen des materiellen Schweizer Rechts (unter Ausschluss des Internationalen Privatrechts). Ausschliesslich zuständig für die Beurteilung von Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit Vereinbarungen zwischen Kunden und der Swiss Repetitorium GmbH sind die staatlichen Gerichte im Kanton Aargau.